BIOABEND - VORTRAG IM APRIL

 

Am Montag, 29.04.19, um 19.30 Uhr

 

 

Schlaflos durch die Nacht – Wege aus der Schlaflosigkeit

 

Referentin: Petra Ohlendorf

 

Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen, tagsüber mehrfach wegdösen - Schlafprobleme haben unterschiedliche Gesichter und Ursachen. Die schulterklopfende Anerkennung für "ausgeschlafene" Kerle kommt nicht von ungefähr: Schlaf regeneriert und macht uns leistungsfähig, im Schlaf speichern wir Gelerntes und unsere Seele verarbeitet Erlebtes. Wenig und schlechter Schlaf beeinträchtigen unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit. Etwa 9,4 Prozent der Deutschen leiden unter schweren Schlafstörungen. Ursachen von Schlafstörungen, Schlafhygienemaßnahmen und Missbrauch von Schlafmitteln werden auch thematisiert.

 

 Petra Ohlendorf, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Inn-Salzach Klinikum Freilassing

 

 

Kosten: € 8.-