Bioabend – Vortrag im Januar

 

am Dienstag, 28.01.20, um 19.30 Uhr

 

 

GÖTTERKRIEGE

                                                                                       Referent: Hartwig Hausdorf

                                                             

                                                 

                                                          Auf seinen Reisen durch die ganze Welt kam der Autor immer wieder in Kontakt mit „steinalten“ Bauten, die an Bunker erinnern. Denken wir etwa an die unterirdischen Städte in Kappadokien, die vor Tausenden Jahren Platz für Millionen Menschen boten. Warum versteckte man sich im Untergrund?

Gab es Bedrohungen, die „von oben“ kamen? Uralte Mythen aus den Anfängen der Kulturen beschreiben furchtbare Kriege, die die „Götter“ gegeneinander ausfochten. Als dann die Menschen begannen, sich zu bekriegen, tauchten „sie“ wieder auf. Unzählige Zeugnisse aus geschichtlicher Zeit lassen den Schluss zu, dass in den Kriegen der Menschheit plötzlich und unvermutet eine fremde macht – oft mit fliegenden Objekten – in die Kampfhandlungen eingriff. Selbst in jüngster Zeit, wie Beispiele aus Vietnam oder dem Golfkrieg zeigen …

 

Hartwig Hausdorf ist Autor, Reiseführer, Entdecker, Vordenker der Prä-Astronautik

https://www.hartwighausdorf.com/