DAS MYSTISCHE WALDVIERTEL - IM LANDE DER WACKELSTEINE

Im nördlichen Niederösterreich befindet sich das geheimnisvolle und mystische Waldviertel. Das Gebiet ist über 1 Milliarde Jahre alt und beherbergt mit seinen legendenumwobenen Steinrestlingen und bizarren Steinformationen Reste des variszischen Gebirges, das in Zentraleuropa einmal höher als die Alpen war. Ein einmaliges Erlebnis mit Wackel- und Opfersteinen, einer rätselhaften Pyramide, mysteriösen Kultanlagen und starken geomantischen Kraftplätzen.

 

Druidentreffpunkt im Yspertal
Druidentreffpunkt im Yspertal
Wackelstein in der Blockheide bei Gmünd
Wackelstein in der Blockheide bei Gmünd

FASZINATION  MÜHLVIERTEL - LABYRINTHWEGE IM ROHRBACHER LAND

Hofkirchen im Mühlkreis ist als Labyrinthgemeinde bekannt geworden. Es gibt drei Großlabyrinthe und mehrere kleine, sowie einen Themenweg. Plätze, die nachhaltig die Ortsenergie prägen und einmalig in Europa sind. Echte Eindrücke sammeln bei wunderbaren Naturheiligtümern, ursprüngliche, unverfälschte Landschaft genießen und atemberaubende Einblicke in die Geheimnisse der Erde bekommen. Das ist das obere Mühlviertel.


Hofkirchen, Labyrinth der Verwandlung
Hofkirchen, Labyrinth der Verwandlung

KRAFTPLÄTZE IM INNVIERTEL

Alte, heilige Plätze in der Natur gab es schon immer. An manchen steht heute eine Kirche und andere sind noch gut im Wald versteckt. Das Innviertel präsentiert sich mit einer Fülle an außergewöhnlichen, stark energetischen Orten der Kraft. Von Schutzmantelmadonnen zu Baumveteranen, von Heilquellen zu bizarren Steinformationen. Eine Exkursion, die uns zurück in unsere Mitte führt, im Tiefsten unseres Herzens sind wir ja Naturmenschen geblieben.

 

Heilbründl bei St. Radegund
Heilbründl bei St. Radegund
Jungfrauenstein bei Natternbach
Jungfrauenstein bei Natternbach